Aktuelles (Einzelner Beitrag)

Dreharbeiten für eine Dokumentarfilmreihe in Himmelsberg abgeschlossen verfasst von Admin am 14.09.2014



Im Auftrag des TV-Senders ARTE wurden durch die Produktionsfirma camera lucida aus Frankreich im Zeitraum vom 08.09. bis 13.09.2014 für die Dokumentarfilmreihe unter dem Originaltitel "Histoires d'arbres" (Tree Stories) Filmaufnahmen über unsere naturdenkmalgeschützte Linde gefertigt.

Wie es der Name der Dokumentarfilmreihe schon sagt, geht es dort um alte Bäume und deren Geschichten, insbesondere die direkte Beziehung zwischen den alten Bäumen und den dort lebenden Menschen.
Natürlich war das ganze Dorf mit dabei und unterstützte das Filmteam kräftig mit Beiträgen.

Es werden insgesamt 5 Folgen mit jeweils ca. 52 Minuten produziert. Pro Folge werden zwei Bäume aus zwei europäischen Ländern gezeigt. Alte Bäume werden nicht nur aus Deutschland (wie die Linde in Himmelsberg), sondern voraussichtlich auch aus Italien, Großbritanien, Schweiz, Griechenland, Frankreich, Polen und Schweden vorgestellt.

Die Dokumentarfilmreihe soll im Frühjahr/Sommer 2015 im TV-Sender ARTE ausgetrahlt werden.

Den genauen Sendetermin werden wir hier bekanntgeben.

Bei dem am 13.09.2014 im Rahmen der Dreharbeiten stattgefundenen Lindenfest wurde das Hörbuch zum Kinderbuch "Fast wie im Himmel: Geschichten von der Linde in Himmelsberg" in Anwesenheit der Autorin Ute Verena Schneidewindt durch den Sprecher des Hörbuches, Herrn Dr. Hans Josef Schöneberger, vorgestellt.
Alle News anzeigen

News-System von alice-grafixx.de

Information zur mobilen Version der Webseite.